Von A bis Y

A wie Äpfel von Testsiegerin

B wie Birne von Lamamma

C wie Computer von Steppenund

D wie Dummheit von David Ramirer

E wie E-Dur von Steppenhund

F wie Feige von Yenta

G wie Gurken von der Testsiegerin

H wie Himbeere von Wortmischer

und H wie H.H. von Steppenhund

I wie I auch von Steppenhund

J wie Johannisbeere von Lamamma

K wie Kastanie von der Testsiegerin

L wie Litschi von Katiza

M wie Marianne aus Mannheim von Rosmarin

N wie Nüsse von Steppenhund

O wie Obst von Sternenstaub

P wie Pfirsich von der Testsiegerin

Q wie Qual von Lamamma

Das R, das Räudige von Katiza

S wie Soso von Datja

T wie Tanzen von Lamamma

U wie Ugli von der Testsiegerin

W wie Weintraube von Wortmischer

Y wie Nacktmull von Jossele
Y wie Ylang Ylang von Frau Frogg

X wie Xixa von Charlotte

Y wie das nackte U und die Tugend von Trithemius

Z wie Zampano von Datja
Yenta - 22. Jan, 22:04

F wie Freitagstextergewinnerin! ;)

testsiegerin - 22. Jan, 22:27

Au ja! Hab ich erst vorhin gemerkt!
la-mamma - 23. Jan, 13:10

danke schön!
PS: und wie meinen sie den letzten satz?;-)

testsiegerin - 23. Jan, 15:53

ach, so ganz allgemein ;-)
katiza - 23. Jan, 15:01

Buche L

testsiegerin - 23. Jan, 15:53

au ja!
steppenhund - 23. Jan, 16:14

Freiwillige für M?
Dann hätten wir eine Hälfte durch.

Gibt es niemanden, der sich für die Wachau sprich Marillen interessiert.

rosmarin - 24. Jan, 00:50

ich tippe ja eher auf Mango.... Wachau hin, Wachau her.
.... Also ich nehme ein M
testsiegerin - 24. Jan, 10:02

Maaah schööön!
steppenhund - 24. Jan, 10:22

HALBZEIT!!!

Sternenstaub - 25. Jan, 22:11

So ich hab mir erlaubt Sternen-obst zu servieren ;))

la-mamma - 26. Jan, 16:19

q ist erledigt -

gequält von magen- und bauchkrämpfen hab ich mich durchs q gequält ...

Jossele - 27. Jan, 11:26

Mir war´s nach Y.

katiza - 27. Jan, 15:21

Tja, dann werde ich wohl ein R kaufen...

Angsthase (Gast) - 28. Jan, 01:50

Ich nehme das R wie Rekonvaleszenz. Das ist das, auf was ich mich vorbereite. Erst sägen sie mich auf, schneiden an mir herum, machen mich krank und leidend, dann "heilen" sie mich in der Reha usw. Auf Schonkost gesetzt esse ich dann Rukola, Radieschen und Reduktionskost. Riesenspaß. Freue mich schon - nee, fürchte mich. Passt hier nicht so? Aber ist ja auch voll das Leben.
testsiegerin - 28. Jan, 07:47

Wenn wir zwei H hatten, vertRagen wir auch zwei R ;-)
wortmischer - 28. Jan, 19:18

Das W, das W!

Ich bewerbe mich hiermit für das W. Einem Wortmischer könnt Ihr diesen Wunsch doch nicht verwehren?!

testsiegerin - 28. Jan, 21:30

selbstverständlich verwehre ich ihnen das nicht.
katiza - 28. Jan, 21:14


wortmischer - 4. Feb, 08:42

W wie ...

Wann ist er denn endlich fertig? - Na, jetzt ist er fertig. Fix und fertig. Total erledigt.

diefrogg - 9. Feb, 13:33

Y wie Ylang Ylang...

ist erledigt. Ich denke noch über "Z" nach. Zitrone? Zu banal. Zappelphilipp? Kein Obst. Hm.

la-mamma - 12. Feb, 22:56

das s fehlt ja gar nimmer, die datja hätt sich erbarmt ...

rosmarin - 12. Feb, 23:13

saulustig :-)
datja (Gast) - 15. Feb, 09:14

weil ich das "S" nur als leichte Fingerübung schrieb, AUSSER KONKURRENZ !!! hab ich den Beitrag "SO SO" durch mein übliches Befindlichkeits-Wischiwaschi ersetzt.

mag sein ich nehm den Restposten S, X und Z.
Quasi ernsthaft, wenn man bei diesem heiteren Buchstabenspiel von ernsthaft sprechen kann...
;)))
unernste Restposten liegen mir bekanntlich.
Also schau ma mal.

Die Elfenhäuslerin empfiehlt sich.

testsiegerin - 15. Feb, 09:40

eh außer konkurrenz, weil das ja hier keine konkurrenz ist, sondern ein spiel ;-)
ich freu mich auf das, was du aus den restposten machen wirst!
testsiegerin - 15. Feb, 15:45

Danke, liebe Elfenhäuslerin für ihren Beitrag zum Buchstabensalat!
la-mamma - 15. Feb, 21:13

U u?

ulrich und ulrike unken: UNFAIR! unsere urwichtigen untersätze und unseren unfug unter unserer unernsten urelfe unterschrift unterzustellen unterliegt unkonventionell unaufgedrehter unkommentierbarkeit!
datja (Gast) - 16. Feb, 13:10

o.
rosmarin - 19. Feb, 14:18

Das Z hat sich Frau D. genommen :-)

Trithemius - 19. Feb, 16:39

Kollegin la-mamma macht mich gerade auf Ihr Blogger-ABC aufmerksam und findet, mein Text übers Ypsilon gehöre darin verlinkt:
//trithemius.de/2014/02/19/einiges-uber-das-nackte-u-und-die-tugend/

Schöne Grüße,
Trithemius

testsiegerin - 19. Feb, 23:18

Oh danke, mach ich morgen nach der schizophrenie
Klappt nicht am handy.
Charlotte (Gast) - 28. Feb, 11:49

Wenn das X noch immer fehlt, würde ich mich dafür bewerben. Geht das noch, oder ist die Aktion schon abgeschlossen?

testsiegerin - 28. Feb, 11:51

Selbstverständlich geht das noch. Herzlich Willkommen ;-)
Charlotte (Gast) - 28. Feb, 12:08

Das freut mich. Wo mich doch der Ideenblitz zum X fast mittig gespalten hätte.
Jossele - 3. Mär, 12:40

So ist das manchmal bei Doktorarbeiten, die Assistenten werden nicht erwähnt, dabei hab ich mir beim Nacktmull wirklich Mühe gegeben :(

testsiegerin - 3. Mär, 13:19

Entschuldigen Sie bitte, Herr Jossele, ich hab das natürlich sofort geändert. Hoffentlich beißt niemand auf den armen Nacktmull.
Lo - 5. Mär, 22:21

Tja, jetzt haben wir den Salat!
Aber schön durchgemischt. :-)

Weise Worte, wahr

"Schreiben ist wie küssen, nur ohne Lippen. Schreiben ist küssen mit dem Kopf." Aus Gut gegen Nordwind - Daniel Glattauer

Selbstgeschrieben


Barbara A. Fallnbügl (mein Mädchenname) Monika Pellkofer- Grießhammer
Jakob und der gewisse Herr Stinki


Barbara A. Lehner (Text) Eleonore Petzel (Musik)
Von Herzen und Seelen - CD

Neu

"Pinguin"
"Pinguin"
bonanzaMARGOT - 11. Mär, 11:11
Sleepless im Weinviertel
Ich liege im Bett. Ich bin müde. Ich lese. Eine Romanbiografie...
testsiegerin - 13. Jan, 11:30
... ich könnte mal wieder...
... ich könnte mal wieder eine brasko-geschichte schreiben.
bonanzaMARGOT - 8. Jan, 07:05
OHHH!
OHHH! Hier scheint bei Twoday etwas nicht zu stimmen. Hoffentlich...
Lo - 7. Jan, 13:36
OHHH!
OHHH! Hier scheint bei Twoday etwas nicht zu stimmen. Hoffentlich...
Lo - 7. Jan, 13:36
loving it :-)
loving it :-)
viennacat - 2. Jan, 00:51
Keine weiße Weste
Weihnachtsgeschichte in 3 Akten 1. „Iss noch was,...
testsiegerin - 16. Dez, 20:31
ignorier das und scroll...
ignorier das und scroll weiter nach unten.
testsiegerin - 27. Okt, 16:22

Web Counter-Modul


Briefverkehr mit einem Beamten
Erlebtes
Femmes frontales
Forschertagebuch
Gedanken
Gedichte
Geschichten
Glosse
In dreißig Tagen um die Welt
Kurzprosa
Lesungen
Menschen
Sex and the Country
Toll3ste Weiber
Vita
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren

kostenloser Counter